Informationen zum MTB-Training für Kinder und Jugendliche

Informationen zum MTB-Training für Kinder und Jugendliche (Sportler)

Grundsätzliches zur Trainingsorganisation

Ziel des Radtrainings ist es Kindern und Jugendlichen den Spaß am Biken zu vermitteln.
Neueinsteiger (ab Schulalter) sind herzlich willkommen
"Schnuppern" zu den angegebenen Trainingszeiten ist jederzeit möglich
Training immer mittwochs von Mai bis September (ausgenommen Ferien und Feiertage)
Trainingsbeginn pünktlich um 17:30 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang der Schule, Trainingsende: ca. 19:15 Uhr,
Trainingsablauf: ca. 1/3 Fahrtechnik, ca. 2/3 Ausfahrt
Die Einteilung der Sportler in leistungsgerechte Gruppen erfolgt durch die Trainer
Bei zweifelhaftem Wetter erscheint bis spätestens 17:00 Uhr eine Info unter www.tsv-durach.de
Sportler, welche nicht alleine nach Hause fahren dürfen, sind bitte von den Eltern nach Trainingsende abzuholen
Eine Begleitung durch die Eltern während des Trainings ist nicht nötig, jedoch nach Absprache mit den Trainern möglich
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, kranke Sportler dürfen nicht am Training teilnehmen

Jeder Sportler braucht

  • ein technisch einwandfreies MTB (funktionierende Bremsen und Schaltung)
  • einen Helm (während des gesamten Trainings besteht Helmpflicht)
  • der Witterung angepasste Kleidung
  • eine gefüllte Trinkflasche und einen Müsliriegel (empfohlen)
  • Radhandschuhe (empfohlen)
  • einen ausgefüllten Sportlerpass (Download hier möglich)
  • eine Mitgliedschaft im TSV Durach (Abteilung Rad oder Ski)